Glossar


Parkettboden – das schöne Holz unter Ihren Füßen

Edles Holz, der warme Farbton, ein elegantes Muster – kein Zweifel, Parkettboden hebt die Ausstrahlung des Wohnambientes und erzeugt eine zugleich elegante und heimelige Atmosphäre. Da Parkettboden auch in den Objekten von Dussmann Wohnbau zu den gehobenen Ausstattungsmerkmalen gehört, wollen wir hier ein Licht auf diesen besonders repräsentativen Fußbodentyp werfen. Lange Zeit nur in aufwändigem Stil in Adelsdomizilen verlegt, gelangte das Parkett mit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert auch in bürgerliche Wohnhäuser – und dort hat es sich bis heute seinen Ruf als Statussymbol und hoch ästhetisches Stilelement ungebrochen bewahrt.

Repräsentativ, natürlich, pflegeleicht

Erst die einsetzende Industrialisierung machte es möglich, dass die für den Parkettboden benötigten Holzteile im richtigen Zuschnitt und der erforderlichen Zahl der wachsenden Nachfrage gerecht wurden. Damals war vor allem das Stäbchenparkett beliebt. Neue Kleber und dünne Nägel aus Stahl trugen dazu bei, dass Parkettböden nun wesentlicher einfacher verlegt werden konnten als in früheren Zeiten. Ab den 1950er Jahren kam die spezielle Lackversiegelung hinzu. Der Parkettboden war nun besser geschützt, damit haltbarer und zugleich pflegeleicht geworden. Heute gibt es Einschicht- und Mehrschicht-Parkett. Einschicht-Parkett besteht aus massivem Vollholz, während Mehrschicht-Parkett – wie der Name verrät – sich aus zwei oder drei übereinander liegenden Holzschichten zusammensetzt, von denen die Deckschicht ebenfalls aus Vollholz besteht.

Vielzahl an Formen und Gestaltungsmöglichkeiten

Je massiver und dicker die Deckschicht aus Vollholz ist, desto häufiger kann man einen Parkettboden unbeschadet abschleifen und anschließend neu versiegeln. Moderner Parkettboden ist in einer Vielzahl an Hölzern, Farbnoten und Verlegemustern erhältlich und bietet eine reiche Auswahl Gestaltungsmöglichkeiten. Dussmann Wohnbau setzt zudem auf Parkettboden, der definitiv für die Nutzung von Fußbodenheizungen geeignet ist.

Zurück
Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Lesen Sie dazu mehr im Datenschutz
Schliessen!

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.